Rückblick auf das diesjährige Kinderferienprogramm (Okifepro)

 

In diesem Jahr beteiligte sich der FFC Glashaus gleich mit zwei separaten Programmpunkten am Kinderferienprogramm der Gemeinde Oberstenfeld

 
 
Zu Beginn der Ferien, gleich am am ersten Ferienwochenende, wurde mit über 20 Kindern eine Fahrradtour zum Campo del Sol nach Großbottwar unternommen. Bei herrlichen Wetter konnten die Kinder beim Fußballgolf insgesamt 18 spannende Bahnen bespielen und außerdem ihr Geschick mit dem runden Leder auf den unterschiedlichen Spielstationen austesten. 
Am letzten Ferienwochenende unternahmen wir dann mit 16 Kindern einen Ausflug mit Bus und Bahn zur Ravensburger Kinderwelt nach Kornwestheim. Hier konnten die Kinder in beliebte Spielewelten, die ideenreich im Großformat umgesetzt sind, eintauchen und getreu dem Motto der Ravensburger Kinderwelt: "Gemeinsam Großes Erleben"
Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Helfern für die Vorbereitung, Durchführung und Gestaltung der umfangreichen und tollen Programmpunkte. Es hat nicht nur Ihnen, sondern sicherlich auch den teilnehmenden Kindern sehr viel Spaß gemacht.
 
Die Vorstandschaft
 
 
 

Nachbericht zum 30. FFC Glashaus-Fußballfreizeitturnier 

 

Der FFC Glashaus e.V. feierte in diesem Jahr sein 30.- jähriges Turnierjubiläum und konnte an den drei Spieltagen bei besten Fußballwetter insgesamt 30 Hobby-Fußballmannschaften willkommen heißen.

Los ging es am Freitagabend mit dem Turnier für AH-Mannschaften. Im Modus Jeder gegen Jeden spielten die teilnehmenden Mannschaften um den Turniersieg und den Gewinner des begehrten Wanderpokals aus. Der VfR Großbottwar war an diesem Abend nicht zu schlagen und entführte verdienterweise den Wanderpokal für ein Jahr in die Nachbarstadt. Nach der Siegerehrung klang der Abend im Festzelt mit DJ und Barbetrieb gemütlich aus.

 Am Samstag schloss sich das Turnier der Freizeitmannschaften an. In diesem wurde nach Beendigung der Gruppenspiele der Sieger und die weiteren Platzierungen durch Finalspiele ausgespielt. Spannung pur war im Endspiel angesagt. Hier standen sich die Mannschaften von den Feuerwehr-Kickers und den Fußballern der Men in Black gegenüber. Die Feuerwehr-Kickers gewannen hier, nach regulärer Spielzeit stand es Unentschieden, ganz knapp mit 5:4 Toren im 9-Meterschießen. Nach der Siegerehrung spielte dann die Live- und Coverband „Nightflash“ aus dem Remstal zur großen „Soccer Night Party“ incl. Barbetrieb auf und brachte das Festzelt und die zahlreichen Gäste, trotz einsetzendem Regen und kühlen Temperaturen, stimmungsmäßig auf den Höhepunkt.

 Der Turniersonntag begann mit einem herzhaften Weißwurst-Frühstück im Festzelt und setzte sich mit einem Benefiz-Turnier, in dem für einen guten Zweck um Punkte und Tore gespielt wurde, für Hobby-Freizeitmannschaften fort. Hier wurde wieder im Modus Jeder gegen Jeden gespielt. Bei der Siegerehrung konnte der 1. Vorstand Andreas Pohl die Siegerpokale an die Mannschaft der Hermanos, gefolgt von den Handballern des TV Oppenweiler und die Absoluten übergeben. Auch die Volksbank Backnang-Oberstenfeld ließ sich die Teilnahme an diesem Benefiz-Turnier nicht nehmen und erreichte von 10 Mannschaften einen respektablen vierten Platz.

 Der sportliche Höhepunkt der Feierlichkeiten um das 30-jährige Turnierjubiläum war sicherlich das Einlagespiel zwischen dem FFC Glashaus AH und der Gemeinde Oberstenfeld.  Die Mannschaft der Gemeinde, angeführt von Bürgermeister Markus Kleemann, schlug unter den Augen von zahlreichen Gästen den FFC Glashaus nicht ganz unverdient mit 3:2 Toren. Im Anschluss an das Einlagespiel überreichte Andreas Pohl der Gemeinde Oberstenfeld einen Scheck in Höhe von 500 Euro zur Neugestaltung des Schulhofes der Lichtenbergschule. Bürgermeister Markus Kleemann und Rektorin Ulrike Kemmer nahmen den Scheck entgegen und bedankten sich im Namen der Kinder für die Spende.

 An allen Turniertagen war für das leibliche Wohl aller Spieler, Gäste und Fans im Festzelt bestens gesorgt! Außerdem bewirtete das FFC-Glashaus-Team am Sonntagnachmittag seine Gäste mit Kaffee und leckeren Kuchen.

Ein herzliches Dankeschön an alle teilnehmenden Mannschaften, Besucher, Helfer, Freunde, Gönner und ins besonders an unsere Vereinsmitglieder. Ohne Euch wäre das Jubiläumsfest so nicht möglich gewesen.

Bedanken möchten wir uns auch bei der Gemeinde Oberstenfeld und bei allen Lieferanten und Sponsoren. Des Weiteren bedanken wir uns bei den Anwohnern für Ihr Verständnis und entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten.

 

 FFC Glashaus e.V.

 

P.S.  Bilder des 30. Jubiläumsturniers sind online

         HIer geht es zu den Bildern

 

Vatertagswanderung

 
Liebe Vereinsmitglieder,
zur diesjährigen Vatertagswanderung treffen wir uns am Donnerstag,
den 25. Mai um 10 Uhr am Glashaus. Wer nicht mitwandern will und nachkommen möchte, sollte sich gegen 14 Uhr auf Bobs Stückle einfinden.
Wir freuen uns über eine rege Beteiligung, bestes Vatertagswetter und auf einen harmonisch verlaufenden Tag.
 
Die Vorstandschaft
 

1. Mai Wanderung

 
Am 1. Mai  geht unsere diesjährige Wanderung ins romantische Öltal
zur Oberen Ölmühle.
Dazu laden wir alle Mitglieder herzlich ein.
 
Los gehts  um 11 Uhr am Feuerwehr-Magazin in Oberstenfeld. 
Nach einer gemütlichen Wanderung werden wir uns vor Ort mit Essen und Trinken stärken und den hoffentlich schönen Tag zusammen genießen.
Wer direkt  hinkommen möchte, sollte sich dort bis 13 Uhr einfinden, da wir Tische reserviert haben.
 
Wir freuen uns auf viele Mitwanderer und hoffen auf ein gutes Wanderwetter.
 
Die Vorstandschaft

Ostergrüße

 
Die Vorstandschaft des FFC Glashaus e.V. wünscht allen Mitgliedern und
deren Familien, Freunden, Gönnern sowie Sponsoren
ein frohes  gesegnetes Osterfest  und erholsame Feiertage!

Bericht zur Jahreshauptversammlung

 
Die diesjährige Jahreshauptversammlung des FFC Glashaus fand am 18.3. im Gasthaus Hirsch in Oberstenfeld statt.
Der 1. Vorstand Andreas Pohl begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder
und blickte im Rahmen seines Berichts auf die vielfältigen Aktivitäten des Vereins zurück.
Insbesondere bedankte er sich bei allen Mitgliedern für das große Engagement
und die hohe Einsatzbereitschaft.
 
Nachdem Andreas Pohl seine Ausführungen beendet hatte, erläuterte der
2. Vorstand Heiko Brosi die im diesem Jahr geplanten Veranstaltungen.
Im Anschluss informierte Kassiererin Anna Jauss über die Entwicklung der Vereinsfinanzen im letzten Jahr. Die Kassenprüfer bestätigten Ihr eine
einwandfreie Kassenführung und tadellose Buchhaltung.
 
Anschließend wurde die Vorstandschaft durch die anwesenden Mitglieder
einstimmig entlastet.
 
Bei den nun anstehenden Wahlen galt es die Ämter des 1. Vorsitzenden, des Schriftführers, eines Kassenprüfers und des Pressewarts neu zu besetzen.
 
Da sich alle bisherigen Amtsinhaber bis auf Pressewartin Simone Brosi zur Wiederwahl stellten, wurde in offener Wahl über die zu besetzenden Ämter abgestimmt.
Für das Amt des Pressewarts stellte sich in Abwesenheit Simon Eisenkolb zur Wahl.
 
Die Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis:
 
1.  Vorstand    Andreas Pohl
Schriftführer    Boris Klemencic
Kassenprüfer  Dorothee Eisenkolb
Beisitzer          Roland Koch, Thomas Hinsching, Alexandra Widmann
Pressewart      Simon Eisenkolb 
 
Alle Kandidaten wurden einstimmig gewählt.
 
Die Versammlung bedankte sich bei der scheidenden Pressewartin Simone Brosi
für die geleistete Arbeit und wünschte den neu gewählten Amtsträgern
viel Glück und Erfolg bei den anstehenden Aufgaben.
 
Nachdem keine Anträge eingereicht wurden, konnte man gleich zum Punkt "Verschiedenes" fortschreiten.
Hier wurde vor allem die Durchführung des 30. Hobby-Fußballturniers sowie weiterer Veranstaltungen besprochen und diskutiert.
 
Zum Abschluss bedankte sich der 1. Vorstand Andreas Pohl bei den anwesenden Mitgliedern für Ihre Teilnahme und schloss den offiziellen Teil der Versammlung.
 

 Ankündigung der Jahreshauptversammlung

   

     Der FFC Glashaus e.V. lädt hiermit alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung

     am Samstag, den 18. März 2017 um 18 Uhr

     in den Gasthof zum Hirsch in Oberstenfeld herzlich ein.    

 

     Tagesordnung:   

1.  Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden      

2.  Bericht des 2. Vorsitzenden

3.  Bericht der Kassenwartin

4.  Bericht der Kassenprüfer

5.  Entlastung 1.Vorstand, Schriftführer, Kassenprüfer, Beisitzer      

     und Pressewart

6.  Neuwahlen

7.  Beschlussfassung über Anträge

8.  Verschiedenes

 

Anträge zur Hauptversammlung sind schriftlich bis 12. März 2017

beim 1. Vorsitzenden einzureichen.

Später eingehende Anträge können nicht mehr berücksichtigt werden.

Um zahlreiche Teilnahme wird gebeten. 

 

Die Vorstandschaft

Rolf Willy

 

Hallo liebe Mitglieder,

wie bereits angekündigt machen wir am Samstag, den 18.02.17 ab 19.30 Uhr eine Weinprobe bei Rolf Willy in Nordheim.

Die Kosten für die Weinprobe und die Busfahrt betragen pro Person insgesamt 47,00 €.

Anmeldeschluss ist der 04.02.2017.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und freuen uns schon heute auf einen schönen Abend!

Liebe Grüße sendet Euch

Heiko Brosi

FFC Glashaus Turnier

Hallo liebe Mitglieder, 

unser diesjähriges Turnier findet bekanntlich von 30.06.17 bis 02.07.17 statt. Da wir dieses Jahr etwas mehr Aufwand durch unser Jubiläumsturnier haben beginnt der Aufbau des Turniers bereits am Dienstag, den 27.06.17 ab 18 Uhr.

Die Vorstandsschaft bittet alle Mitglieder dies bei der Urlaubsplanung für dieses Jahr zu berücksichtigen, damit wir möglichst viele Mitglieder beim Aufbau sind.

Vielen Dank schon mal und bis bald.

Viele Grüße im Namen der Vorstandschaft

Heiko

Termine

15.10.17  9.30 Uhr

Kegeln Sinzenburg

 

31.10.17

Halloween-Party